diekonz.

Wuppertal Johannes-Rau-Haus

Unser Objekt in Wuppertal Robertstraße / Wilbergstraße wurde in den Jahren 1902 - 1905 von unserer Gesellschaft, der Molkenbuhr & Cie. als neues Druck- und Verlagshaus der FREIEN PRESSE und Sitz der verlagseigenen Volksbuchhandlung im Baustil der Gründerzeit errichtet.

An die Tradition der Redaktion dieser Zeitung die bis zu ihrem Verbot 1933 berühmt für ihr freies Wort war, knüpfen wir mit unserem "Forum in Wuppertal" an. Es erwartet Sie ein moderner Seminar- und Veranstaltungsort mit Geschichte und besonderem architektonischen Ambiente.

Das lichtdurchflutete Forum wird Ihnen für Besprechungen, Seminare und Tagungen, kulturelle Veranstaltungen, Empfänge kaum einen Wunsch offen lassen.

Am südlichen Rand der Innenstadt gelegen, lädt es zu einem Besuch der Wuppertaler Altstadt ein.

Für Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltungen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter vor Ort kompetent zur Seite. Eingerichtet von den Deutschen Werkstätten Hellerau und möbliert mit den Produkten aus den Häusern Wilkhahn und Planmöbel finden Sie für Ihre Veranstaltung immer den richtigen Rahmen. Unsere Mitarbeiter weisen Sie in die vorhandene Technik ein.

Ausstattung

Flexible Bestuhlung für bis zu 80 Personen auf teilbaren 110 qm / offene Teeküche mit Thekenanlage / WC. Auf Wunsch: Präsentationskoffer und Stellwände / Beamer mit entsprechender Leinwand.

Catering

Wir können ihnen keine eigenen Cateringangebote machen. Unser Ansprechpartner vor Ort ist ihnen aber gerne mit Ratschlägen behilflich.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto: Etwa 15 Minuten zu den Autobahnanschlüssen A1 / Langenfeld und A46 / Elberfeld. Direkt am Haus stehen Ihnen 10 kostenlose Parkplätze zur Verfügung und 150 m entfernt befindet sich ein Parkhaus.

Anreise per Bahn (ICE-Bahnhof): Ca. 15 Minuten mit dem Taxi.